Lange Nacht der Volkshochschulen

zusammenleben. zusammenhalten.
In diesem Jahr feiert die „Bildung für alle“ 100-jähriges Bestehen und unter dem Motto
„zusammenleben. zusammenhalten.“ feiert die vhs Günzburg am 20.09.2019 ab 18:00 Uhr eine bundesweite „Lange Nacht der Volkshochschulen“ mit, auch wenn sie selbst erst knapp über 70 Jahre besteht.
Das Motto passt wunderbar zu uns: Denn wir sind ein Ort der Bildung, Kultur und Kommunikation für alle! Hier geschieht Begegnung mit anderen Menschen jeden Alters, jeden Geschlechts und jeder Kultur, Begegnung mit anderen Ansichten, ein offener Austausch und meist neugieriges Voneinander-Lernen auf Augenhöhe. Das „vhs-Völkchen“ ist ein buntgemischtes!
In dieser „Langen Nacht der Volkshochschulen“ wollen wir in einem Mix aus Workshops, Vorträgen und sonstigen Aktionen genau wieder diese Buntheit fröhlich miteinander leben. Ein Abend der Begegnungen mit Kreativem, Wissens wertem und Unterhaltsamem in historischen Gemäuern mit viel Atmosphäre und abschließendem Buffet.

Unser Programm:
  • Soziale Netzwerke
  • Virtuelle Realität (VR-Brille)
  • Kalligrafie
  • Vortrag „Nackte Lerner und Maitressen“
  • Alterssimulationsanzug (GERT)
  • interkultureller Tanz & Musik
  • „Ich versteh´ nicht nur Bahnhof“ – gelungene Kommunikation trotz Hörschädigung
  • Fotobox
  • Poesie von der Leine
  • Sektempfang
  • Buffet
  • Candybar


Eine Anmeldung für die Lange Nacht ist unbedingt erforderlich!


1 Abend, 20.09.2019
Freitag, 18:00 - 23:00 Uhr
1 Termin(e)
vhs-Begleitung
V010
Eintritt:
10,00
inkl. Buffet und ein Begrüßungsgetränk

Flyer "Lange Nacht der vhs" (ca. 275 KB) zum Herunterladen

Plakat "Lange Nacht der vhs" (ca. 264 KB) zum Herunterladen