Erste Hilfe am Hund


In der Regel hat jede*r einmal einen Erste-Hilfe Kurs besucht, um Menschen im Notfall helfen zu können. Bei Vierbeinern sieht es meist anders aus. Sind Sie in der Lage, bei Ihrem oder einem fremden Hund Erste Hilfe zu leisten? Das oberste Gebot bei verletzten Tieren ist der Selbstschutz der helfenden Person. Deshalb können Sie sich in diesem Vortrag einen Überblick über Normalwerte, Eigensicherheit, Vorsorge, Erkennen von Notfällen, Verbände, Wunden, Gefahr durch Hitze und Kälte und die wichtige Frage „Wann zum Tierarzt?“ verschaffen.


Wir empfehlen eine Anmeldung für die Veranstaltung.
Damit haben Sie sicher einen Platz.
Der Eintrittspreis wird dann von Ihrem angegebenen Konto abgebucht.
Sie erhalten auch einzelne Karten an der Veranstaltungskasse.
Am Veranstaltungsort gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

1 Termin, 24.01.2023
Dienstag, 19:30 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di24.01.2023
19:30 - 21:00 Uhr
Andrea Remmele-Wiedenmann, Hundetrainerin/Verhaltensberaterin
V403h
kostenfrei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Veranstaltung in Warenkorb legen
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Andrea Remmele-Wiedenmann

Di 25.10.22
19:30–21:30 Uhr
Gundremmingen
Plätze frei
Di 29.11.22
19:00–20:30 Uhr
Offingen
Plätze frei
Di 17.01.23
19:00–21:00 Uhr
Offingen
Plätze frei

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner