vhs.Universität - live und online

Sicherheit der Informationstechnik


Die unaufhörlich zunehmende Digitalisierung des privaten und beruflichen Lebens macht uns mehr und mehr davon abhängig, dass die zugehörigen Systeme so funktionieren, wie sie sollen. Ihre Sicherheit ist daher heute lebenswichtig. Die Sicherheit ist jedoch sowohl durch unabsichtliche Fehler als auch durch gezielte Angriffe gefährdet.
Der Online-Vortrag konzentriert sich auf die so genannte IT-Security und geht auf Angriffsmethoden auf die IT und ihre Abwehr durch technische, organisatorische und rechtliche Maßnahmen ein. Dazu werden acht typische Bedrohungsszenarien und ihre zugehörigen Schutzmaßnahmen vorgestellt, nämlich Datenmissbrauch, Lauschen, Fälschen, Identitätsdiebstahl, Diensteverweigerung (Denial of Sevice), Abstreiten, Eindringen (Hacken) und kriminelles Handeln. Dabei kommen grundlegende Schutzmaßnahmen wie Kryptographie, Smartcards, Zugriffskontrolle, IT-Forensik (Aufdeckung) und Präventionsmethoden zur Sprache.

Referent: Prof. Dr. Rüdiger Grimm, Institut für Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik, Universität Koblenz-Landau und Fraunhofer Institut für Sichere Informationstechnologie (SIT) Darmstadt


Teilnahme nur noch von ZUHAUSE aus möglich!

1 Abend, 09.11.2020
1 Termin(e)
vhs-Begleitung
V005h
Digital
Preis:
9,00

Paketpreis für V013- V016:
28,00

Belegung: 
 (Plätze frei)
Teilnahme nur noch von ZUHAUSE aus möglich!

Weitere Veranstaltungen von vhs-Begleitung

Mi 14.10.20
19:00 –20:30 Uhr
Digital
Sa 14.11.20
14:00 –17:00 Uhr
Günzburg
Mo 16.11.20
19:00 –20:30 Uhr
Digital
Mo 23.11.20
19:00 –20:30 Uhr
Digital
Mo 30.11.20
19:00 –20:30 Uhr
Digital
Fr 13.08.21
12:00 –01:30 Uhr
Günzburg

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner