In Zusammenarbeit mit "Familie in Fahrt" im Landkreis Günzburg

Sprachentwicklung und zweisprachige Erziehung


Die ersten Phasen des Spracherwerbs und die Entwicklung der Sprache beginnen schon im Mutterleib! Aktuelle Studien belegen, dass schon Säuglinge Sprachlaute unterscheiden können. Hieraus ergeben sich Antworten zu den Fragen, was Eltern schon in den ersten Monaten im Hinblick auf eine normale Sprachentwicklung beachten können. Besonders gehen wir auf die sprachliche Erziehung in zwei- oder mehrsprachigen Familien ein. In welcher Sprache soll ich mit meinem Kind reden? Macht es etwas aus, wenn die Großeltern wiederum eine andere Sprache sprechen? Was ist überhaupt eine „normale“ zweisprachige Entwicklung? Die Prägung beginnt früh und die Sicherheit der Eltern kommt den Kindern zugute. Im Rahmen des Vortrags haben Sie die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich auszutauschen.
Leitung: Heike Langweiler


Anmelden unter: fif.landkreis-guenzburg.de

1 Abend, 26.03.2020
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
P065f
Friedrich-Jahn-Halle, Mehrzweckraum, Friedrich-Jahn-Str. 2, 89335 Ichenhausen
Eintritt frei