In Zusammenarbeit mit dem Wissenschaftszentrum Schloss Reisensburg und der Sparkasse Günzburg-Krumbach

Reisensburger Schlossgespräche: Dr. Ludwig Jörissen
Der Weg zur Vollversorgung mit erneuerbaren Energien, eine Herausforderung an die Speichertechnik und eine Chance für die Sektorenkopplung


Die Energiewirtschaft wird für gewöhnlich in die Sektoren Stromwirtschaft, Verkehr, Industrie und Haushalte aufgeteilt. Während die Stromwirtschaft im Jahr 2019 mit 43% erneuerbaren Energien einen neuen Rekord aufstellt, hinken die anderen Sektoren hinterher. Um die langfristigen Ziele des Klimaschutzplans der Bundesregierung zu erreichen, muss der Einsatz erneuerbarer Energien in allen Sektoren erheblich gesteigert werden. Angesichts der begrenzten Verfügbarkeit von Biomasse aus nachhaltigem Anbau und Wasserkraft, übernimmt Strom aus Wind- und Sonnenenergie die Rolle der Primärenergie der Zukunft.
Strom aus Wind und Sonnenenergie bedeutet gleichzeitig, dass Zeit und Umfang der Stromerzeugung zwar vorhersagbar ist, jedoch nicht im gleichen Maße beeinflusst werden kann, wie der konventionelle Kraftwerkspark. Mit zunehmender Bedeutung der Erneuerbaren wächst auch die Bedeutung für Stromspeicher, die Ausgleich für kurzfristige und saisonal bedingte Differenzen zwischen Stromerzeugung und Strombedarf ausgleichen. Neben den bereits eingesetzten Pumpspeicherkraftwerken werden in Zukunft Speicher wie Batterien oder Wasserstoff Bedeutung erlangen.
Im Vortrag werden die Chancen und Grenzen einer weitgehend auf erneuerbare Energien beruhenden Energielandschaft und deren Wechselwirkung mit Speichertechnologien betrachtet.



1 Abend, 30.01.2020
Donnerstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Dr. Ludwig Jörissen, Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) Brennstoffzellen Grundlagen (ECG)
V015f
Eintritt:
5,00
ermäßigt: 4,00 €; Schüler/innen erhalten freien Eintritt. Anmeldung über die vhs Günzburg, Tel. 08221/3686-0 (freie Platzwahl)
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Günzburg e.V.

    Bgm.-Landmann-Platz 2
    89312 Günzburg

    Tel.: 08221 36860
    Fax: 08221 368636
    info@vhs-guenzburg.de
    vhs Günzburg

    Lage & Routenplaner

    Impressum