Power statt sauer – Einführung in die basische Ernährung (ausgefallen)


Das Säure-Basen-Gleichgewicht ist wichtig für viele Funktionen des Körpers. Die moderne Ernährung (unter anderem Weißmehl, Fast Food, Süßigkeiten), aber auch hektisches Essen belasten den Körper und übersäuern ihn. Dadurch wird unser Säure-Basen-Gleichgewicht gestört und notwendige Vorgänge laufen dann nicht mehr so ab, wie es für unsere Gesundheit wichtig wäre. Basenreiche Ernährung hilft Säuren zu neutralisieren. So muss der Körper nicht auf seine Reserven zurückgreifen. In diesem Kurs stellen die Dozentinnen basenreiche Lebensmittel vor, zeigen versteckte Säurequellen auf und geben Tipps, wie Sie Ihren Alltag schon in kleinen Schritten „basischer“ gestalten können.
Im Kurs werden kleine basische Kostproben gereicht.


Mitzubringen: Schreibzeug, kleines Handtuch


Beate Pesch, Dipl.-Gesundheitsreferentin, Ernährungsberaterin
G242f
Kursgebühr:
24,00
(zzgl. 3,00 € Unkostenbeitrag für basische Kostproben; an Kursleiterin zu bezahlen)