Kreativ, faszinierend – HARDANGER Stickerei, alte Volkskunst, neu entdeckt (ausgefallen)

Wir sticken eine weihnachtliche Decke
Die norwegische Landschaft am Hardanger Fjord gibt dieser traditionsreichen Handarbeit ihren Namen. Durch die Kombination von Plattstichornamenten und Durchbrucharbeit, bei der Gewebefäden geschnitten, ausgezogen und wieder umstickt werden, entstehen interessante Muster. Durch die Bandbreite der Füllungen von filigran bis aufwendig ist der Kurs für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet. Die Auswahl des Motivs entscheidet, ob die Decke weihnachtlich oder jahreszeitlich neutral gestaltet wird.

Mitzubringen: Stickrahmen, evtl. Perlgarn, stumpfe Sticknadeln, eine spitze und scharfe Handarbeitsschere.
Das gesamte Material kann vor Ort erworben werden. Weitere Infos unter Telefon 08222/3661.
kein Kurs am 23.10.2019

Jutta Schieferle, Lehrerin i.R.
C171h
Kursgebühr:
56,25
(zzgl. Materialkosten, werden am 1. Abend besprochen; an Kursleiterin zu bezahlen)