Einführung in die Finanzbuchhaltung - Doppelte Buchführung (30 UStd.)


Kursziel: Die Teilnehmer/innen lernen anhand einfacher Beispiele die Systematik der doppelten Buchführung kennen.
Kursinhalte: Geschichte, Wesen und Aufgaben der Buchführung; Zusammenhang zwischen Inventur, Inventar und Bilanz; Änderung der Bilanz durch Geschäftsvorfälle; Zusammenhang zwischen Geschäftsvorfall und Buchungssatz; Aufstellen verschiedener Buchungssätze, Kapitalkonto und Erfolgskonten; Kontenrahmen und Kontenplan; Erstellen einer Gewinn- und Verlustrechnung und deren Aussage; getrenntes Warenkonto; Umsatzsteuer- und Vorsteuerkonto; Abschreibungen.
Voraussetzungen: keine
(siehe auch Kurs E703: "EDV-Finanzbuchhaltung - Einnahme-Überschuss-Rechnung")

Kein Kurs am 22.11.2017 (Buß-und Bettag)!

10 Abende, 16.10.2017 - 27.11.2017
Montag, 18:30 - 20:45 Uhr
Mittwoch, 18:30 - 20:45 Uhr
10 Termin(e)
Gudrun Neuer, Bilanzbuchhalterin
B801
Staatl. Berufl. Schulzentrum, Zugang über Augsburger Str. (Nordeingang), Am Stadtbach 5, 89312 Günzburg, Raum: 202, 2. OG
Kursgebühr:
135,00
Belegung:
 
  1. Volkshochschule Günzburg e.V.

    Bgm.-Landmann-Platz 2
    89312 Günzburg

    Tel.: 08221 36860
    Fax: 08221 368636
    info@vhs-guenzburg.de
    vhs Günzburg

    Lage & Routenplaner

    Impressum