In Zusammenarbeit mit der ARGE Donaumoos

Brennende Schönheiten

Naturkundliche Führung in den Reisensburger Auwald
Die Exkursion führt durch einen der schönsten Auwald-Abschnitte unserer Heimat. Im Röhricht dieses breiten und naturnahen Schilfgürtels der Donau hat eine Lebensgemeinschaft wassergebundener Tiere und Pflanzen ihren Lebensraum, den es zu erleben und entdecken gilt.
Der Aschau-See, ökologisch aufgewertet durch aufgefüllte Flachwasserzonen, ist ein weiteres Ziel der Führung. Hier hat die Auwald-Natur Vorrang vor menschlicher Freizeitnutzung. Bei der weiteren Wanderung entlang kleiner Bäche, Altwässern und ehemaligen Kiesseen kommen die TeilnehmerInnen immer wieder Berührung mit einem Nagetier, das sich hier besonders wohlfühlt – dem Biber.
Auf dem Rückweg gilt die Aufmerksamkeit den Pflanzenschönheiten der Brennen im Auwald
Treffpunkt: Parkplatz Sportplatz Reisensburg an der Donaubrücke Kordinaten 48.468859, 10.229783

Weglänge: ca. 5 km Schotter, Wald- und Graswege, mit geländetauglichem Kinderwagen erlebbar.
Anmeldung wegen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen unbedingt erforderlich bei der ARGE Donaumoos unter Tel.: 08221/7441, Fax-Nr.: 08221-7404 oder per E-Mail: sekretariat@arge-donaumoos.de

Exkursionsleitung: Holger Müller, Landschaftsführer


1 Tag, 07.06.2020
Sonntag, 09:30 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Arge Donaumoos e.V.
N211f
Treffpunkt: Parkplatz, Sportplatz Reisensburg an der Donaubrücke, (Kordinaten 48.468859, 10.229783)
Kursgebühr:
5,00
Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre): 2,00 €

Weitere Veranstaltungen von Arge Donaumoos e.V.

Exkursion zu den Wasservögeln am Faiminger Stausee
N201f
Sa 22.02.20
16:00 - 18:00 Uhr
Treffpunkt: Wotanseiche bei Gundelfingen
Fr 06.03.20
16:30 - 19:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Fetzer Mooswaldsee beim LIFE-Schild an der Schranke
Spaziergang zu Spechten und Frühjahrsblühern
N203f
So 15.03.20
08:00 - 11:00 Uhr
Treffpunkt: Wotanseiche bei Gundelfingen
Fr 12.06.20
16:00 - 18:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm" im Donaumoos, Leipheim-Riedheim
Geschichte der Nutzung des Niedermoores bis heute
N213f
Fr 19.06.20
16:00 - 19:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm" im Donaumoos, Leipheim Riedheim
Sa 04.07.20
05:00 - 08:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm" im Donaumoos, Leipheim-Riedheim
Do 30.07.20
14:00 - 17:00 Uhr
Treffpunkt: Umweltstation mooseum, Schloßstraße 7, 89341 Bächingen
Spaziergang im Gundelfinger Moos zu den Watvögeln und den Beobachtungstürmen
N216f
So 06.09.20
09:30 - 12:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Birkenried an der B 16
 

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner