Arkema GmbH, Niederlassung Günzburg


Arkema ist einer der Hauptakteure im Chemiebereich und weltweit führend in den wichtigsten Märkten. Mit drei aufeinander abgestimmten und integrierten Aktivitätsschwerpunkten (Vinylprodukte, Industriechemie, Leistungsprodukte) verfügt Arkema über eine starke Industriekultur sowie eine innovative Forschung und Entwicklung. Die Arkema-Gruppe ist in über 55 Ländern aktiv und erwirtschaftete im Jahr 2018 mit 20.000 Mitarbeiter/innen einen Jahresumsatz von ca. 8,8 Mrd. Euro.
Seit über 60 Jahren ist die Arkema GmbH - frühere Luperox GmbH - fester Bestandteil der Region Günzburg. Mit einer Exportrate von über 80 % ist Günzburg exportstärkste Niederlassung der Arkema GmbH. Organische Peroxide werden bei der Herstellung fast aller modernen Kunststoffe eingesetzt, aber auch zur Vernetzung von synthetischem Kautschuk und Polyethylen, zur Modifikation von Polypropylen oder zur Härtung von Polyesterharzen.


Anmeldefrist: Montag, 06.12.2019
Aus Gründen der Sicherheit sind geschlossenes Schuhwerk und langärmlige Kleidung zwingend erforderlich.

1 Tag, 12.12.2019
Donnerstag, 13:30 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Edith Nowotny, vhs-Offingen
D952h
Treffpunkt: ARKEMA GmbH, Empfang, Denzinger Str. 7, 89312 Günzburg, Wasserburg
Preis:
5,00

Anmeldefrist: Montag, 06.12.2019

Weitere Veranstaltungen von Edith Nowotny