In Kooperation mit der Stadtbücherei im Kantorhaus Leipheim

15 Jahre Ulmer Dichterkreis – JE DICHTER JE LIEBER
Jubiläumsveranstaltung mit neuem Programm


Das neue Programm des Ulmer Dichterkreises, das dem vhs-Außenstellenleiter bereits bekannt ist, sorgt wieder für einen anregenden, spannend-entspannten und fröhlichen Abend mit Texten aus dem prallen Leben – kurzum, ein sehr unterhaltsames Programm, das viele Menschen anspricht.
Man darf sich auf einen Dichtermix freuen, in dem Spiel und Genuss, Raum und Zeit - und auch Liebe und Erotik nicht fehlen.
Und wie stets zur Halbzeit gibt es natürlich auch wieder den beliebten Mitmachteil, wenn die Leiterin des Kreises das Publikum auf ihre charmante  Art zum Mitdichten einlädt.
Spaß, Freude, Schmunzeln und Nachdenklichkeit – viele Emotionen werden angesprochen. Musikalisch verfeinert Manfred Bootz den Abend wieder mit seinen entspannten Gitarreklängen.
Für die Bewirtung im dekorativ gestalteten Ambiente des Jakob-Wehe-Hauses mit Blick auf die Stadtmauer sorgt wie jedes Jahr das Team der Bücherei. Wer sich ein Glas Wein gönnt, spendet damit automatisch einen kleinen Obulus für die Innenrenovierung der evangelischen Kirche Leipheims. Auch die Dichter sind uneigennützige Spender.
Der Eintritt ist frei. Spenden sind natürlich erwünscht und werden komplett krebskranken Kindern zur Verfügung gestellt. Ein Abend also mit Win-Win-Charakter!
Auf Ihren Besuch freuen sich: Bettina Mayer-Quintus, Marina Thiele, Richard Hinz und Karin Sterner (Leitung).
Musikalische Umrahmung: Manfred Bootz, Gitarre 

1 Abend, 16.11.2017
Donnerstag, 19:30 - 21:30 Uhr
1 Termin(e)
Johann Bartenschlager, vhs-Leipheim
V901
Eintritt frei, Spenden erwünscht !