Einbürgerungstest


Der Gesetzgeber sieht für die Einbürgerung einen Nachweis über die "Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland" vor. Die Einbürgerungsbewerber*innen erhalten einen Testbogen mit 33 Fragen, bei 17 richtigen Antworten gilt der Test als bestanden. Die Prüfung dauert maximal 60 Minuten. Weitere Informationen unter www.bmi.bund.de (Stichwort Einbürgerungstest).
Neben dem Einbürgerungstest müssen die Einbürgerungsbewerber*innen auch ausreichend deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau B1 nachweisen. Bitte halten Sie für nähere Information Rücksprache mit Ihrem zuständigen Ausländeramt.


Anmeldung zum Einbürgerungstest ist nur persönlich möglich.
Anmeldeschluss: 15.10.2024


1 Termin, 04.12.2024
Mittwoch, 14:30 - 15:30 Uhr
1 Termin(e)
Mi 04.12.2024 14:30 - 15:30 Uhr Haus der Bildung, Bgm.-Landmann-Pl. 2, 89312 Günzburg, Seminarraum 204, 2. OG
N.N.
M3111h
Einbürgerungstest Prüfungsgebühr: 25,00 €

  1. Weitere Veranstaltungen von N.N.

    1. Telc Deutsch B1/Zertifikat DeutschM3018s

      19.07.24 (1-mal) 08:30 - 11:30 Uhr
      Günzburg
      keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
      (keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.)
    2. Telc Deutsch B1/Zertifikat DeutschM3019s

      18.10.24 (1-mal) 08:30 - 11:30 Uhr
      Günzburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. EinbürgerungstestM3110h

      22.10.24 (1-mal) 14:30 - 15:30 Uhr
      Günzburg
      keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.
      (keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.)