Radtour nach Roggenburg


Das Klos­ter Rog­gen­burg wur­de im Jah­re 1126 durch die Gra­fen von Bi­ber­eck als Prä­mons­tra­ten­ser-Klos­ter ge­grün­det. Bis zur Sä­ku­la­ri­sa­ti­on er­füll­te die­sen Ort Jahr­hun­der­te lang das geist­li­che Le­ben der Prä­mons­tra­ten­ser, die die bis heu­te be­ste­hen­de Ba­rock­an­la­ge er­rich­te­ten.
Durch das Bil­dungs­zen­trum für Fa­mi­lie, Um­welt und Kul­tur, den Klos­ter­gast­hof und den Klos­ter­la­den bildet Rog­gen­burg wieder einen be­deu­ten­den Ort für die gan­ze Re­gi­on.

Wir fahren mit dem Fahrrad von Ichenhausen über das Günztal nach Oberwiesenbach. Weiter geht die Tour nach Roggenburg, dort bekommen wir eine Klosterführung (Achtung wegen Renovierung kann nur das Kloster besichtigt werden). Im Anschluss haben wir die Gelegenheit zum Mittagessen. Am Nachmittag geht die Radtour auf anderen Wegen zurück nach Ichenhausen.
Treffpunkt Radtour, Parkplatz Friedhof Ichenhausen Haupteingang





1 Termin, 14.07.2024
1 Termin(e)
So 14.07.2024 09:45 - 16:00 Uhr Kloster Roggenburg, Kl­osterstr­a­ße 5, 89297 Roggenburg
Karl Jordan
R013f
Preis: 15,00 € (inkl. vhs-Begleitung, Führung; Mittagessen nicht im Preis inbegriffen)

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Karl Jordan

    1. Spanisch A1 Anfänger*innen mit VorkenntnissenS705f

      Modul 2
      06.06.24 - 01.08.24 (8-mal) 18:00 - 19:30 Uhr
      Ichenhausen
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Bodystyling - Bauch, Beine, PoG155f

      12.06.24 - 24.07.24 (7-mal) 19:00 - 20:00 Uhr
      Ichenhausen
      Plätze frei
      (Plätze frei)