In Zusammenarbeit mit der AOK Günzburg

Endometriose


Starke Unterleibs- und Menstruationsschmerzen, Schmerzen während oder nach dem Geschlechtsverkehr oder ein unerfüllter Kinderwunsch können Anzeichen für eine Endometriose sein. Bei dieser sehr häufigen Unterleibs-Erkrankung bei Frauen siedelt sich Gewebe, das der Gebärmutterschleimhaut ähnelt, im Bauchraum oder in der Muskulatur der Gebärmutterwand ab. Je nach betroffener Stelle im Bauch treten unterschiedliche Beschwerden wie starke Schmerzen oder eine verringerte Fruchtbarkeit auf.
Die Chefärztin der Geburtshilfe im KKH Günzburg, Dr. Seybold-Kellner stellt die Symptomatik vor und zeigt Behandlungsmethoden auf.


Wir empfehlen eine Anmeldung für die Veranstaltung.
Damit haben Sie sicher einen Platz.
Der Eintrittspreis wird dann von Ihrem angegebenen Konto abgebucht.
Sie erhalten auch einzelne Karten an der Veranstaltungskasse.
Am Veranstaltungsort gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

1 Termin, 30.11.2022
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mi30.11.2022
19:30 - 21:00 Uhr
Dr. Birgit Seybold-Kellner, Chefärztin der Geburtshilfe
V101h
Eintritt frei

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner