LesArt - Eine gemeinsame Veranstaltung von Buchhandlung Hutter, Volkshochschule und VR-Bank Donau-Mindel

!!Termin und Raumänderung!!
Amelie Fried: Von Traumfrauen und Frauen mit Lebensträumen


In einer unterhaltsamen Mischung präsentiert Amelie Fried Passagen aus ihren beiden letzten Romanen "Die Spur des Schweigens" und "Traumfrau mit Ersatzteilen". Sie beantwortet Fragen und erzählt von ihrem Alltag als Autorin, ihrer Zeit als TV-Moderatorin und den Höhen und Tiefen ihrer vierzigjährigen Karriere.


Amelie Fried, Jahrgang 1958, wurde als TV-Moderatorin bekannt. Alle ihre Romane waren Bestseller. Traumfrau mit Nebenwirkungen, Am Anfang war der Seitensprung, Der Mann von nebenan, Liebes Leid und Lust und Rosannas Tochter wurden erfolgreiche Fernsehfilme. Für ihre Kinderbücher erhielt sie verschiedene Auszeichnungen, darunter den »Deutschen Jugendliteraturpreis«. Zusammen mit ihrem Mann Peter Probst schrieb sie den Sachbuch-Bestseller Verliebt, verlobt – verrückt?. Amelie Fried ist mit 4,5 Millionen verkauften Büchern eine der beliebtesten deutschen Autorinnen. Sie lebt mit ihrer Familie in München.


1 Termin, 07.11.2022
1 Termin(e)
ZeitOrt
Mo07.11.2022
20:00 - 21:30 Uhr
Amelie Fried
V003h
Eintritt:
12,00
, ermäßigt 10,00 €, Vorverkauf bei der Buchhandlung Hutter in Günzburg, Bgm.-Landmann-Platz, Tel. 08221/3696-18

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner