Die Wallfahrtskirche Allerheiligen und der Kalvarienberg


Nahe Scheppach erhebt sich der „Holga-Berg“. Er wird gekrönt von der Wallfahrtskirche Allerheiligen. Drei geniale Meister ihrer Zeit haben ein Juwel des Rokokos geschaffen, das dem künstlerischen Schaffen des 18. Jahrhunderts alle Ehre macht. Hermann Högel lädt alle Interessierten herzlich dazu ein, gemeinsam mit ihm in die bewegte Geschichte der Kirche und der Wallfahrt einzutauchen und die Allerheiligenkirche so auf besondere Weise kennenzulernen.


Treffpunkt: Haupteingang Wallfahrtskirche Allerheiligen, Allerheiligenstr. 72, 89343 Jettingen-Scheppach, OT Scheppach
Aufgrund der Corona-Pandemie sind für alle Führungen Anmeldungen nötig!
Der Eintrittspreis wird von Ihrem angegebenen Konto abgebucht. Am Veranstaltungsort gelten die aktuellen Hygienevorgaben.

1 Vormittag, 25.06.2022
1 Termin(e)
Hermann Högel, Scheppach
R011f
Preis:
4,00
(vorherige Anmeldung über die vhs Günzburg unbedingt erforderlich)

Belegung: 
Plätze frei
 (noch 6 Plätze frei)

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner