In Zusammenarbeit mit der ARGE Donaumoos

Exkursion mitten ins Herz des Leipheimer Mooses zur Wiedervernässung

Geschichte der Nutzung des Niedermoores bis heute
Niedermoore sind seltene Landschaften. Sie entstanden nur, wo es sehr viel Wasser gab. Dort entwickelte sich eine ganz eigene Pflanzen- und Tierwelt, allesamt hervorragend an diesen Lebensraum angepasst. Wir erkunden diese Vielfalt, die sich durch die Wiedervernässung wieder neu entwickelt. Dort lässt sich auch die große offene Weite des Leipheimer Mooses erfahren, die ihresgleichen in Süddeutschland sucht. Hoffnung für das Moos und seine Artenvielfalt bringen nicht nur die Wassereinleitung, sondern auch die neuen Weideflächen mit Hochland-Rindern, Wasserbüffeln und Exmoor-Ponys. Doch wie hängt dies alles zusammen? Lassen Sie sich bei unserer aufregenden Wanderung durch dieses Kleinod der Natur erklären, wie diese Tiere die Landschaft offen halten, die Artenvielfalt steigern, durch den Erhalt des Moores das Klima schützen, die Besucher erfreuen und für Landwirte Verdienstmöglichkeiten schaffen.
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe „Straußenfarm“ im Donaumoos, Leipheim-Riedheim, Koordinaten 48.466749, 10.208267
Bitte beachten: Die Wanderung dauert ca. 3,5 Stunden und führt durch unebenes und feuchtes Gelände. Feste Schuhe bzw. Gummistiefel und körperliche Ausdauer sind erforderlich.


Familien und Kinder von 6 bis 10 Jahren, mind. 5, max. 30 Personen
Anmeldung wegen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen unbedingt erforderlich bei der ARGE Donaumoos unter Tel.: 08221/7441, Fax-Nr.: 08221-7404 oder per E-Mail: sekretariat@arge-donaumoos.de

Exkursionsleitung: Dr. Monika Briechle-Mäck, Diplom-Biologin


1 Tag, 10.06.2022
Freitag, 16:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Arge Donaumoos e.V.
N210f
Kursgebühr:
5,00
Kinder und Jugendliche (6-18 Jahre): 2,00 €

Weitere Veranstaltungen von Arge Donaumoos e.V.

Fr 11.02.22
15:00– 16:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm" im Donaumoos, Leipheim Riedheim
Exkursion zu den Wasservögeln am Faiminger Stausee
N201f Outdoor
Sa 19.02.22
16:00– 18:00 Uhr
Treffpunkt: Wotanseiche bei Gundelfingen
Fr 11.03.22
16:30– 19:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Fetzer Mooswaldsee beim LIFE-Schild an der Schranke
Spaziergang zu Spechten und Frühjahrsblühern
N203f
So 13.03.22
08:00– 11:00 Uhr
Treffpunkt: Wotanseiche bei Gundelfingen
Naturkundliche Exkursion ins Gundelfinger Moos
N204f
Sa 26.03.22
15:00– 17:30 Uhr
Treffpunkt: Weiler Schwarzenwang (zwischen Riedhausen und Bächingen)
Abendspaziergang ins Donaumoos
N205f
Fr 29.04.22
17:30– 20:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm" im Donaumoos, Leipheim-Riedheim
Spaziergang entlang der Donauleite und im Hangwald
N206f
Fr 06.05.22
16:00– 19:30 Uhr
Treffpunkt: Bauernkriegsdenkmal Bibertal an der B 10 zwischen Oberfahlheim und Leipheim (Nähe Abzweigung nach Bibertal)
Familienexkursion ins Leipheimer Moos
N207f
Sa 14.05.22
15:00– 17:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm" im Donaumoos, Leipheim-Riedheim
So 15.05.22
08:00– 11:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Birkenried an der B 16
Naturkundliche Führung in den Reisensburger Auwald
N209f
So 05.06.22
09:30– 12:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz, Sportplatz Reisensburg an der Donaubrücke
Sa 02.07.22
05:00– 08:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Leipheimer Erlebniswege, Nähe "Straußenfarm" im Donaumoos, Leipheim-Riedheim
Do 04.08.22
14:00– 17:00 Uhr
Treffpunkt: Umweltstation mooseum, Schloßstraße 7, 89341 Bächingen
Spaziergang im Gundelfinger Moos zu den Watvögeln und dem Beobachtungsturm
N213f
So 04.09.22
09:30– 12:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Birkenried, an der B 16, (Günzburg und Gundelfingen)

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner