Aquarellmalerei – konventionell und kreativ 

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Um auch während der Pandemie Präsenz-Malkurse abhalten zu können und zugleich die Ansteckung zu minimieren gehen wir im Sommer ins Freie und frönen so unserem Hobby.
Erleben Sie die Transparenz und Brillanz eines Aquarells. Die romantische Altstadt von Günzburg mit ihren wunderschönen Plätzen laden geradezu ein, die vielen faszinierenden Eindrücke malerisch festzuhalten.
Ob als reduziertes Aquarell, Urban Sketching oder als konventionelles Aquarell.
Egal, ob Sie bereits mit der Aquarellmalerei vertraut sind oder erst am Anfang stehen, erhalten Sie individuelle Hilfestellungen und Unterstützung. Das benötigte Material kann auch günstig über die Kursleiterin bezogen werden. Anfragen bitte rechtzeitig an die Dozentin per Mail: sa.habiger@gmail.com.
Treffpunkt: VHS Günzburg, (Haus der Bildung), Bgm.- Landmann-Platz 2
Bei schlechtem Wetter (Regen) fällt der Kurs aus bzw. evtl. wird Ersatztermin angeboten!

Mitzubringen: Aquarellfarben, Aquarellblock matt (24x32 cm o. 30x40 cm), Aquarellpinsel (Gr. 6 u. Gr. 12/16), Bleistift (HB), Weicher Radiergummi, Knetgummi, Spitzer, schwarzer wasserfester Fineliner (1,0 mm/2,0 mm), Wasserglas o. -becher, Plastikbehälter/Flasche m. Wasser, Küchenrolle, möglichst Sitzgelegenheit (z. B.: Klapphocker), Kopfbedeckung
Vorhandenes Material bitte einfach mitbringen, Materialien können auch günstig über die Dozentin erworben werden! Bei fachlichen Rückfragen zum Kurs oder zum Material wenden Sie sich bitte direkt an die Kursleiterin, per E-Mail: sa.habiger@googlemail.com.



1 Tag, 27.06.2021
Sonntag, 10:00 - 15:00 Uhr
1 Termin(e)
Sabine Habiger, freischaffende Künstlerin
C031f Outdoor
Preis:
41,00
(zzgl. 4,50 € für div. Vorlagen und Hilfsmittel); an Kursleiterin zu bezahlen.

Belegung: 
 (Plätze frei)

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner