Peru - 5000 km durch ein abenteuerliches Land


Peru zu bereisen ist auch heute noch eine Reise in ein faszinierendes Land mit vielfältigen Kulturen und beeindruckenden Landschaften. Wolfgang Kiesecker und Heinz Titze unternahmen eine fast  5000 Kilometer lange Reise durch das südamerikanische Andenland.
Wir reisen zuerst an der Pazifikküste entlang. Im Norden besuchen wir uralte kulturelle Ausgrabungen der Moche sowie Chimu und über die Provinzhauptstadt Trujillo führt die Fahrt zur  Hauptstadt Lima. Dann geht es weiter in den Süden, u.a. natürlich zu den geheimnisvollen Nazca-Linien. Die Reise führt aber ebenso in die Hochanden zum Titicacasee und natürlich zur Inkastätte Machu Picchu. Auf der Reise wird so mancher Abstecher zu den kleinen und großen Sehenswürdigkeiten des Landes gemacht. Den Abschluss bildet der peruanische Regenwald im Amazonasbecken.
Wir besuchen aber nicht nur die historischen Sehenswürdigkeiten, sondern tauchen auch ein in die Märkte der Regionen, besuchen indigene Dörfer und lassen uns dort das heimische Handwerk erklären.


Aufgrund der Corona-Pandemie sind für alle Vorträge Anmeldungen nötig! Der Eintrittspreis wird von Ihrem angegebenen Konto abgebucht. Am Veranstaltungsort gelten die aktuellen Hygienevorgaben.


1 Abend, 18.01.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
Wolfgang Kiesecker, Pfaffenhofen a.d. Roth
Heinz Titze
V901h
Eintritt:
4,00
ermäßigt: 3,00 €

Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden

Weitere Veranstaltungen von Wolfgang Kiesecker

Mi 20.10.21
19:30 – 21:00 Uhr
Jettingen-Scheppach

Volkshochschule Günzburg e.V.

Bgm.-Landmann-Platz 2
89312 Günzburg

Tel.: +49 8221 36860
Fax: +49 8221 368636
info@vhs-guenzburg.de
vhs Günzburg
Lage & Routenplaner