In Zusammenarbeit mit der Günzburger Zeitung

"Landrats-Talk" im Forum am Hofgarten


Jeder zweite Bürgermeister im Landkreis Günzburg hört nach dieser Legislaturperiode auf. Es stehen am 15. März 2020 aber nicht nur Bürgermeister-, Gemeinderats- und Kreistagswahlen an. Auch der Landrat wird von den Wählerinnen und Wählern bestimmt. Sicher ist: Es wird ein neuer sein. Denn Hubert Hafner darf - unabhängig davon, ober er überhaupt wollte - aus Altersgründen nicht mehr antreten. Nach fast einem Vierteljahrhundert gibt es einen Wechsel an der Spitze des Landratsamtes. Die spannende Frage ist: Wer wird auf Hafner, der auch Sprecher der schwäbischen Landräte ist, folgen? Bis Mitte Dezember haben fünf Politiker angekündigt, Günzburger Landrat bzw. Landrätin werden zu wollen. Die Kandidaturen eines Mitglieds der Staatsregierung (bis zur Drucklegung dieses Programmhefts war das Kabinett noch nicht umgebildet) und von Landtagsabgeordneten waren auch überregional erscheinenden Tageszeitungen wie der FAZ eine Berichterstattung wert. Die Günzburger Zeitung und die Mittelschwäbischen Nachrichten berichten regelmäßig und fortlaufend über die Bewerber Hans Reichhart (CSU), Maximilian Deisenhofer (Grüne), Gerd Mannes (AfD), Luise Bader (SPD) und Rudolf Ristl (Piraten, tritt aber für Die Linke an). Am Donnerstag, 13. Februar 2020, bieten die Zeitungen in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Günzburg den Bürgern im Landkreis die Möglichkeit, sich die Kandidaten selbst anzusehen, ihnen zuzuhören und gegebenenfalls Fragen zu stellen, um sich von ihnen ein Bild machen zu können. Vielleicht fällt ja an diesem Abend im Forum am Hofgarten bereits bei dem einen oder anderen Besucher eine Vorentscheidung. Wer kommt am glaubwürdigsten rüber? Wer kennt sich im Landkreis (thematisch) wirklich aus? Wer wirkt am sympathischsten? Die Moderatoren des Abends sind die beiden Redaktionsleiter der Tageszeitungen, die im Landkreis Günzburg erscheinen: Till Hofmann (Günzburger Zeitung) und Peter Bauer (Mittelschwäbische Nachrichten).
Die Podiumsdiskussion im Forum am Hofgarten beginnt am Donnerstag, 13. Februar 2020, um 19 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr, die Saalöffnung findet eine halbe Stunde später statt.
Für ein Catering ist gesorgt. Es wird eine Veranstaltungspause geben. Für die Besucher ist der Eintritt frei. Plätze nach Verfügbarkeit. Es wird geraten, rechtzeitig zu kommen.



1 Abend, 13.02.2020
Donnerstag, 19:00 - 21:00 Uhr
1 Termin(e)
V016f
Forum am Hofgarten, Jahnstr. 2, 89312 Günzburg, Großer Saal, 1. OG
Nähere Informationen entnehmen Sie ab Jahresbeginn bitte der Presse und www.vhs-guenzburg.de.