Systemsprenger (Deutschland 2019)


Benni (Helena Zagel) ist wütend. Benni rastet aus. Egal, wohin sie kommt, früher oder später fliegt die Neunjährige aus Wohngruppen oder Heimen, zur Schule geht sie schon gar nicht mehr. Sie schreit, sie ist aggressiv, sie ist nicht zu kontrollieren: Benni ist ein Systemsprenger, das Jugendhilfesystem ist mit ihr überfordert. Dann aber hat Bennis neuer Schulbegleiter (Albrecht Schuch) eine Idee: eigentlich arbeitet er mit straffälligen Jugendlichen, mit ihnen ist er schon in ein Haus im Wald gefahren. Drei Wochen ohne Strom, das habe geholfen…
Die Berlinale-Jury 2019 befand:  Ein „beklemmendes, einfühlsames und genau recherchiertes Szenario über unser pädagogisches System und ein ergreifendes humanistisches Plädoyer für die „Schwierigen“, die „Nicht-Konformen“…


Dauer: 125 Min.
Regie: Nora Fingscheidt
Darsteller/innen: Helena Zengel, Albert Schuch, Tedros Teclebrhan, Lisa Hagmeister, Maryam Zaree

1 Abend, 26.11.2019
Dienstag, 20:15 - 22:20 Uhr
1 Termin(e)
F011h
Eintritt: Loge:
7,00
erm. 6,50 €, Sperrsitz 6,50 €, erm. 6,00 €