Die Hochprovence


Vergessenes Land zwischen Meer und Bergen – eine Landschaft, in der sich die Bilder ständig ändern. Sie besticht durch eine Natur von unendlicher Weite und riesigen Lavendelfeldern, Wäldern, aber auch kahlen Gipfeln. In den Tälern der Hochprovence ticken die Uhren anders. Abseits der Côte d'Azur
liegen kleine Dörfer, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Welche Erinnerung wird der Reisende in seinem Gepäck mit nach Hause nehmen? Das erhabene Gefühl beim Anblick der ursprünglichen Landschaft, in der Sonne leuchtende Ockerfelsen, die schwindelerregenden Ausblicke von Felsvorsprüngen
aus, die mächtigen Mauern eines uralten Klosters im Wald oder das Verschwinden der Hügel in der Bläue des Horizonts.



1 Nachmittag, 08.11.2019
Freitag, 15:30 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Gottfried Schwarz, Günzburg
V062h
Altenheim Hl. Geist, EG, Wagnergasse 5, 89312 Günzburg, Vortragssaal
kostenfrei

Weitere Veranstaltungen von Gottfried Schwarz

Burgau
V252h 05.11.19
Di
Günzburg
V052h 06.11.19
Mi
Burtenbach
V352h 07.11.19
Do