Offinger Filmtage

Roads (Deutschland 2019)

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“
Der 18 jährige Brite Gyllen (Fionn Whitehead) macht mit seiner überforderten Mutter und dem ungeliebten Stiefvater Urlaub in Marokko. Kurzerhand beschließt er, den Familienurlaub zu beenden und klaut das Wohnmobil seines Stiefvaters, um sich damit zu seinem leiblichen Vater nach Frankreich durchzuschlagen. Unterwegs gabelt er den gleichaltrigen Kongolesen William (Stéphane Bak) auf, der sich auf die gefährliche Reise nach Europa begeben hat, um seinen in Frankreich verschollenen Bruder zu finden. Gemeinsam erleben sie ein großes Abenteuer, das von beiden allerdings auch einige schwere Entscheidungen abverlangt.
Aufregendes und bewegendes Roadmovie voll von überraschendem Humor, das gleichzeitig einen Blick auf die tiefen emotionalen und gesellschaftlichen Risse, die unsere Welt prägen, wirft.

Regie: Sebastian Schipper
Darsteller: Fionn Whitehead, Stéphane Bak, Moritz Bleibtreu
Länge: 99 Minuten


1 Abend, 26.09.2019
Donnerstag, 20:00 - 21:39 Uhr
1 Termin(e)
F111h
Eintritt: Loge:
8,00
erm. 7,00 €, Sperrsitz 7,50 € erm. 6,50 €