Kirchen im Allgäu zwischen Immenstadt und Oberstaufen


Wir fahren zu kleinen unscheinbaren Kirchen mit bedeutenden Kunstschätzen. Auf unserer Route besuchen wir Emmereis, Zell, Genhofen und Berghofen. Emmereis ist die ältestes romanische Kirche des Allgäus. Sie ist dem hl. Nikolaus geweiht und besitzt kostbare Fresken. In Zell bei Oberstaufen werden wir eine gotische Kirche besichtigen mit 3 Flügelaltären und einen Freskenzyklus. Die Stefanskirche von Genhofen birgt ebenfalls überraschende Kunstwerke der Gotik. Berghofen ist ein Stadtteil von Sonthofen. Auch dort birgt die unscheinbare Kirche bedeutende Kunstwerke. Mittagessen ist in Rettenberg vorgesehen. Kaffee in Oberstaufen mit Gelegenheit durch den Ort zu spazieren.

Abfahrt: 07:30 Uhr Burgau, Bushaltestelle Realschule; 07:45 Uhr Günzburg, Bushaltestelle Am Stadtbach (Rückkehr ca. 19:00 Uhr)
Busunternehmen: Miehle-Reisen, Dinkelscherben
Anmeldefrist: Montag, 25.06.2019
Anmeldeschluss:05.07.2019

1 Tag, 06.07.2019
Samstag, 07:30 - 19:00 Uhr
1 Termin(e)
Rudolf Kombosch, Vorstandmitglied des Historischen Vereins Günzburg
R027
Treffpunkt: Bushaltestelle Realschule, Spitzstr. 1, 89331 Burgau
Preis:
34,00
(inkl. Fahrt, Führungen, vhs-Begleitung)
Anmeldefrist: Montag, 01.10.2018
Belegung: