Qi Gong für Anfänger/innen und Leichtfortgeschrittene (ausgefallen)


Qi Gong ist eine allgemeine chinesische Bezeichnung für eine Vielzahl von gesundheitlichen Körperübungen. Schon seit Tausenden von Jahren wurden und werden in China Übungen zur Gesunderhaltung von Körper und Geist vermittelt und geübt. Die sanften, langsamen Bewegungen helfen, die z. B. durch Verspannungen und Stress gestaute und blockierte Energie im Körper zu lösen. Dadurch werden ein gesunder Energiefluss und Ausgeglichenheit im Körper erreicht. Richtig und regelmäßig angewendet führen die Übungen zudem zur Entspannung und Harmonisierung von Körper und Geist sowie zur Entwicklung von innerer Kraft und Stabilität.
Das Ziel dieses Kurses ist das Üben der Körperwahrnehmung, die Ausrichtung der Körperhaltung, Entspannung und die Natürlichkeit in der Bewegung. Sie erlernen dazu einfache Grundübungen und einige Grundprinzipien des Qi Gong, die gut im Alltag umzusetzen sind. Die Übungen werden vorwiegend im Stehen durchgeführt, sowohl in Ruhe als auch in Bewegung.
Neueinsteiger und Besucher des Anfängerkurses 2018 sind gleichermaßen herzlich willkommen. In diesem Kurs frischen wir Übungen und QiGong-Prinzipien des Anfängerkurses auf, und lernen neue Übungen dazu.
Qi Gong erfordert keine besonderen Voraussetzungen und ist für jede Altersgruppe geeignet.

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Socken oder leichte Schuhe ohne Absatz

Christina Jordan, Qi Gong-/TaiChi-Trainerin
G052
Kursgebühr:
50,00