vhs.Universität - live und online

Gegen alle Widerstände - Frauenwahlrecht in Europa und die Wirkung demokratischer Emanzipation (ausgefallen)


Der Vortrag behandelt die Auseinandersetzung um das Frauenwahlrecht in fünf europäischen Ländern (Finnland, England, Frankreich, Österreich und Schweiz). Damit werden die Ereignisse in Deutschland vor und nach 1918/19 in den internationalen Zusammenhang eingebettet: Was war in Deutschland gleich oder anders als in anderen Ländern? Welche Varianten des Frauenwahlrechts wurden diskutiert? Und welche Veränderungen brachte die Emanzipation an der Wahlurne in der Folge mit sich?

Referentin: Dr. Gudrun-Christine Schimpf, Mannheim, Centrum für Soziale Investitionen und Innovationen (CSI), Universität Heidelberg



vhs-Begleitung
V014
Preis:
9,00

Preis ermäßigt:
7,00