Südzucker, Rain am Lech


Das 1957 erbaute Werk Südzucker Rain verarbeitet in der Kampagne 1,3 bis 1,6 Mio. Tonnen Rüben pro Jahr. Während der Kampagne von September bis Ende Januar arbeitet die Fabrik ohne Unterbrechung im 24-Stunden-Betrieb. Jährlich erzeugt das Werk 200.000 bis 250.000 Tonnen Zucker.  Das heißt, durchschnittlich alle zwei Sekunden wird Zucker für den Jahresbedarf eines Bundesbürgers erzeugt. Die Produktion des Werks reicht damit aus, den Bedarf von rund fünf Millionen Verbraucher/innen zu decken; in den Silos können mehr als 100.000 Tonnen Zucker gelagert werden.
Südzucker ist seit der Unternehmensgründung im 19. Jahrhundert ein der Landwirtschaft und damit der Natur stark verbundenes Unternehmen.  Beispielsweise wurden im Geschäftsjahr 2016/17 an den weltweit rund 100 Produktionsstandorten insgesamt rund 34 Mio. Tonnen Agrarrohstoffe wie z. B. Zuckerrüben, Getreide, Mais, Zichorien sowie Früchte verarbeitet. Im traditionellen Zuckerbereich ist die Gruppe in Europa größter Anbieter von Zuckerprodukten mit 29 Zuckerfabriken und drei Raffinerien von Frankreich im Westen über Belgien, Deutschland, Österreich bis hin zu den Ländern Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ungarn, Bosnien und Moldau im Osten.
Mit rund 18.500 Mitarbeiter/innen erzielte der Konzern 2017/18 einen Umsatz von 6,9 Mrd. €. Nach der rund zweistündigen Führung durch den Betrieb wird in der Kantine ein Mittagessen eingenommen (im Preis enthalten).


Aus Sicherheitsgründen bitte festes, geschlossenes Schuhwerk (rutschfest) tragen. Wärmeempfindliche Personen und Gehbehinderte können nicht teilnehmen, ebenso Personen, die einen Herzschrittmacher tragen (Gefahr durch elektromagnetische Felder).
Die Teilnehmer/innen müssen mindestens 13 Jahre alt sein.
Abfahrt: 08:45 Uhr Großkötz, Jugendheim, 09:00 Uhr Günzburg, Bushaltestelle Am Stadtbach; 09:15 Burgau, Bushaltestelle Realschule; (Rückkehr ca. 16:00 Uhr)
Busunternehmen: Miehle-Reisen, Dinkelscherben


1 Tag, 16.11.2018
Freitag, 08:45 - 16:00 Uhr
1 Termin(e)
Peter Pröbstle, vhs-Kötz
D803
Jugendheim Großkötz, Schlossplatz 2 a, 89359 Kötz
Preis:
29,00
(inkl. Fahrt, Eintritt, Führung, Mittagessen mit 1 Getränk, vhs-Begleitung)
Belegung:
 
  1. Programmheft zum Download

    Hier können Sie unser komplettes Programmheft als PDF-Datei (ca. 3 MB) herunterladen. Klicken Sie einfach auf die Titelseite. (...) weiter

     
  1. Volkshochschule Günzburg e.V.

    Bgm.-Landmann-Platz 2
    89312 Günzburg

    Tel.: 08221 36860
    Fax: 08221 368636
    info@vhs-guenzburg.de
    vhs Günzburg

    Lage & Routenplaner

    Impressum