Kulturreise Flandern: Brügge - Gent - Antwerpen

endgültige Anmeldungen
Kunst- & Kulturschätze in und um Brügge
Reiseroute: Günzburg - Trier - Brügge - Gent - Nordseeküste (z.B. De Haan) - Antwerpen - Brügge - Annevoie - Völklingen - Günzburg
Drei große Maler aus drei Jahrhunderten. Das ist der thematische Rahmen, mit dem in Flandern in den kommenden Jahren drei Epochen der europäischen Kunstgeschichte in den Vordergrund gestellt werden, die maßgeblich von flämischen Künstlern geprägt wurden. Unter dem Titel "Flämische Meister 2018-2020" widmet sich Flandern dem vielleicht bedeutendsten aller flämischen Maler: Peter Paul Rubens (1577–1640). Zahlreiche hochkarätige Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekte zum Thema Barock und den Einfluss von Peter Paul Rubens finden im Frühjahr und Herbst 2018, aber auch darüber hinaus statt. Über den gesamten Zeitraum hinweg sind in Flandern und Brüssel nicht nur Ausstellungen, sondern auch zahlreiche andere Events und Aktivitäten geplant, welche die Bedeutung Flanderns als Zentrum der Hochkultur herausstellen.
Neben altehrwürdigen Kulturschätzen bietet in Brügge die Triennale eine einzigartige Plattform für zeitgenössische Kunst und damit einen interessanten Kontrast zu Rubens und Co.
Reiseprospekt zum download
Leitung: Petra Demmel


Anmeldung nur schriftlich mit Formular möglich
Anmeldeschluss: Freitag, 30.06.2018


5 Tage, 12.09.2018 - 16.09.2018
Mittwoch, 12.09.2018, 06:00 - 20:30 Uhr
Donnerstag, 13.09.2018, 06:00 - 20:30 Uhr
Freitag, 14.09.2018, 06:00 - 20:30 Uhr
Samstag, 15.09.2018, 06:00 - 20:30 Uhr
Sonntag, 16.09.2018, 06:00 - 20:30 Uhr
5 Termin(e)
R151
Treffpunkt: Bushaltestelle Berufsschule, Am Stadtbach 5, 89312 Günzburg
Preis bei 19 Anmeldungen: 1.040,00 €
Fakultativ bei 19 Anmeldungen: 80,00 €

IC_Infoblatt_0254535_Belgien_Flandern (ca. 4 MB)

Anmeldeformular Flandern VHS Günzburg (ca. 96 KB)

Anmeldeschluß: Freitag, 30.06.2018