Intensives Stimmtraining bei Morbus Parkinson


Das sogenannte Lee Silverman Voice Treatment (LSVT®-LOUD) ist ein speziell für Parkinson-Patienten entwickeltes Sprechtraining, bei dem die Kommunikation allein über die Lautstärke verbessert wird. LSVT®-LOUD kann bei allen Stadien der Parkinson-Erkrankung eingesetzt werden. Durch die Übungen erkennen die Betroffenen ihre bisherige zu leise Stimme und trainieren sich eine „neue“, lautere Stimme an. Zudem wird die am Sprechen, Schlucken und Atmen beteiligte Muskulatur gestärkt.  Wir möchten Ihnen das intensive und wissenschaftlich gut untersuchte Sprechtraining näherbringen, die Unterschiede zur herkömmlichen Therapie erläutern und offene Fragen zur logopädischen Behandlung, im Bereich der Parkinson-Erkrankung beantworten.




1 Abend, 12.04.2018
Donnerstag, 18:00 - 19:30 Uhr
1 Termin(e)
Alexandra Haringer, Logopädin
Lena Wiegandt, Logopädin
V513
Fachklinik, Krumbacher Str. 45, Ichenhausen, Vortragsraum 3006, EG
Eintritt frei

Karten an der Abendkasse