Power statt sauer – Grundlagen der Entsäuerung


Unser Körper hat es tagtäglich mit den beiden Gegenspielern Säuren und Basen zu tun. Ungesunde Nahrung, Bewegungsmangel, Stress und Vieles mehr beeinflusst unseren Stoffwechsel und können langfristig zu einer Disbalance im Säure-Basen-Haushalt führen. Dies kann Müdigkeit, allgemeines Unwohlsein oder später dann auch Krankheiten zur Folge haben. Eine Entsäuerung ist ein Neustart für Ihren Stoffwechsel und damit eine ausgezeichnete Möglichkeit für mehr Gesundheit und Verbesserung Ihrer Lebensqualität. Ein so entlasteter Organismus aktiviert die Selbstheilungskräfte und regeneriert schneller. Vitalität und Wohlbefinden kehren zurück. Im Kurs erfahren Sie, wie einfach es ist, auch im Alltag zu entsäuern.


Mitzubringen: Schreibzeug, kleines Handtuch


1 Abend, 12.03.2018
Montag, 19:00 - 22:00 Uhr
1 Termin(e)
Beate Pesch, Dipl.-Gesundheitsreferentin, Ernährungsberaterin
G241
Haus der Bildung, Bgm.-Landmann-Pl. 2, 89312 Günzburg, Seminarraum 009 "VR Banken", EG
Kursgebühr:
15,00
(zzgl. 3,00 € Materialkosten für umfangreiches Skript und basisches Handbad; an Kursleiterin zu bezahlen)
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Beate Pesch