Grußkarten gestalten mit Kalligrafie und Handprägung

für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Glückwünsche zur Hochzeit, Kommunion/Konfirmation, Taufe, Geburtstag, ....durch Kalligrafie und individuelles Design wird jede Grußkarte zum persönlichen Einzelstück! Zu Beginn des Kurses erarbeiten wir uns die Grundform und verschiedene Variationen der Schriftart Antiqua. Schreibanfänger/innen lernen hier eine ausdrucksstarke und wandelbare Schrift kennen, die ideal mit der Handschrift kombiniert werden kann. Geübtere Schreibende können ihre Antiquakenntnisse auffrischen und vertiefen und bei der kalligrafischen Gestaltung der Karten selbstverständlich jede bereits erlernte Schrift anwenden. Im Wechsel zu den Schriftübungen zeigt die Kursleiterin verschiedene Techniken zur Herstellung außergewöhnlicher Karten. Durch Handprägung und Vergoldung mit Schlagmetall wird die kalligrafische Gestaltung der Karten zusätzlich veredelt – es entstehen stilvolle Kunstwerke für jeden Anlass!

Die für den Kurs notwendigen Materialien, Federn und Schreibflüssigkeiten können bei der Kursleiterin erworben werden. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Sie Rechts-oder Linkshänder sind. Fragen gerne per Email unter wort.wechsel@gmx.de


Mitzubringen: siehe download unter www.vhs-guenzburg.de
Bei Fragen: Kontakt per mail: wort.wechsel@gmx.de
Bitte Arbeitskleidung tragen.


2 Tage, 13.04.2018, 14.04.2018
Freitag, 17:00 - 21:00 Uhr
Samstag, 09:00 - 17:00 Uhr, 60 Min. Pause
2 Termin(e)
Dagmar Mühlfriedel
C003
Haus der Bildung, Bgm.-Landmann-Pl. 2, 89312 Günzburg, Raum: Atelier 007 "AL-KO", EG
Kursgebühr:
88,00
(zzgl. ca. 8,00 € für Skript und Materialkosten je nach Verbrauch; an Kursleiterin zu bezahlen)

Materialliste für den Kurs Grußkarten gestalten (ca. 13 KB)

Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Dagmar Mühlfriedel

Günzburg
C002 23.02.18
Fr, Sa