Yoga als Quelle von Kraft und Ruhe - für Anfänger/innen und Leichtfortgeschrittene


Yoga ist eine der ältesten Erfahrungswissenschaften, die unsere Gesundheit ganzheitlich fördert.
Das Üben der Körperhaltungen (Asanas) wirkt auf das Muskel- und Skelettsystem. Über längere Zeit wöchentlich geübt können sichtbare Ergebnisse erzielt werden. Die Haltung wird aufrechter, Beweglichkeit und Kraft werden hinzugewonnen, die Koordination von Bewegungen fließt müheloser, Verspannungen reduzieren sich. Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit verbessern sich. Die Verbindung der Asanas mit der Koordination oder dem Spüren des Atems führen zu einer bewussten Körperwahrnehmung. Yoga hilft uns, zu unserer ganz persönlichen Bestform zu finden. Jede Kursstunde endet mit einer Tiefenentspannung. Das immerwährende Gedankenkarussell kann zur Ruhe kommen.


Voraussetzungen: keine akuten bzw. nicht therapierten Erkrankungen, Erkrankungen in Therapie bitte zuvor mit dem behandelnden Arzt abklären, keine OP in den letzten 3 Monaten.
Mitzubringen: große warme Wolldecke, warme, weiche Kleidung im Zwiebelsystem
Kein Kurs am 20.02.18 und am 13.03.18!


10 Abende, 30.01.2018 - 15.05.2018
Dienstag, 18:15 - 19:45 Uhr
10 Termin(e)
Caroline Anne Hagel, Yogalehrerin BDY/EYU und VYM
G021
Haus der Bildung, Bgm.-Landmann-Pl. 2, 89312 Günzburg, Mehrzweckraum 003 "BWF-Group", EG
Kursgebühr:
75,00
Belegung: