Verbindliche Anmeldung schriftlich, via Internet oder telefonisch, Bezahlung dann durch einmalige Abbuchungsermächtigung (Abbuchung erfolgt nach der Fahrt, auch bei Teilnehmenden, die unentschuldigt bzw. ohne Einhaltung der Abmeldefrist fernbleiben).

Beachten Sie: Ihre Anmeldung muss möglichst vor der jeweiligen Anmeldefrist eingegangen sein. Sollte bei Ablauf der Anmeldefrist keine ausreichende Anzahl von Anmeldungen vorliegen, muss die Fahrt/Führung abgesagt werden. Ansonsten würden der vhs zusätzliche Stornogebühren für gebuchte Führungen etc. entstehen.

Sie erhalten keine Anmeldebestätigung (außer bei Anmeldung über vhs-Homepage), wenn Sie in die Teilnehmerliste aufgenommen sind. Nur für den Fall, dass die Fahrt/Führung bereits ausgebucht ist oder entfällt, werden Sie benachrichtigt. Ist dies nicht der Fall, können Sie davon ausgehen, dass die Fahrt wie geplant stattfindet. Bei Tagesfahrten erfolgt die Beförderung mit den von uns beauftragten Busunternehmen im Rahmen der Bestimmungen des Personenbeförderungsgesetzes (siehe auch “Geschäftsbedingungen” im Anhang).

Bitte beachten Sie die Abfahrtszeiten, die je nach Fahrtziel variieren! Die angeführten Rückkehrzeiten sind Orientierungshilfen. Aus ihnen kann kein Rechtsanspruch abgeleitet werden.